Springe zum Inhalt

Medi Taping

Lassen Sie sich helfen ...

Medi Taping ist aus dem Kinesio Taping hervorgegangen. Durch ein speziell entwickeltes elastisches Tape und eine entsprechende Technik ist es  möglich  Bewegungseinschränkungen zu verbessern und Schmerzen erfolgreich zu lindern.  
Die MEDI-Taping-Methode nutzt den körpereigenen Heilungsprozess. 
Durch die besondere Art des Tapes erreicht 
man eine anregende Wirkung auf Muskeln, Gelenke, Lymph- und Nervensystem. Unter Einbeziehung der Triggerpunkte und Meridiane kommt man zu erfolgreichen Ergebnissen. 
Die Medi-Taping Therapie ist schmerzlos und ohne Nebenwirkung.

Anwendung bei: 
KopfschmerzenSpannungskopfschmerz, Migräne, muskulärer Tinnitus, Schwindelzustände
RückenschmerzenWS-Syndrom, Verspannungen, Osteoporoseschmerzen,
KISS-Syndrom, AtlasIliosakralblockaden
Gelenkschmerzen  Tennisellenbogen, Golferellenbogen, Knieschmerzen, Arthorseschmerzen, Hüftgelenksschmerzen
Muskuläre SchmerzsyndromeMuskelfaserrisse, Zerrungen, Achillissehnenschmerzen, Rheumatische Erkrankungen, Fersensporn 

und weitere verschiedene Schmerzzustände.

Quelle: Dr. med. Dieter Sielmann, mehr